Mein Rückblick Januar - Bücher, Filme und Glücksmomente

10:36

Hallo meine lieben Leser,

heute möchte ich euch von meinem Januar erzählen. Von meinen gelesenen Büchern, den Filmen die ich gesehen habe und was ich sonst noch so erlebt habe.

Leider lag ich eine ganze Woche mit einer Grippe im Bett, sodass ich gar nicht soviel vom Januar hatte.
Aber kommen wir gleich zu meinen gelesenen Büchern. Dafür, dass ich im Januar ziemlich viel für die Schule zu tun hatte, habe ich ziemlich viel gelesen. Insgesamt waren es 6 Bücher, davon aber zwei ziemlich dicke Romane.

Am Anfang des Januars habe ich noch ein Weihnachtsbuch gelesen.
"Weihnachtsherzen" ist eine Anthologie, die aus 11 weihnachtlichen Kurzgeschichten von 11 Autoren besteht. Das Buch hat mir wirklich gut gefallen, weil es einfach eine schöne Lektüre für zwischendurch war und die Weihnachtsstimmung bei mir nochmal auflebte. Einige Kurzgeschichten sind mir auch im Gedächtnis geblieben, weil sie besonders waren durch ihre Idee oder weil sie mich berührt haben.


Als nächstes hatte ich "Auge um Auge" von Jenny Han und Siobhan Vivian ausgeliehen und verschlungen.

Da ich die Sommer Trilogie der Autorin früher geliebt habe, musste ich dieses Buch auch lesen.
Die Idee ist sehr außergewöhnlich und wirklich toll und der lockere Schreibstil der beiden Autorinnen ließ mich das Buch ziemlich schnell lesen. Wer Lust auf ein Rachepakt von drei starken Mädchen hat, einen lockeren, humorvollen Schreibstil und eine High-School-Geschichte, wird mit "Auge um Auge" viel Spaß haben. Ich werde den 2. Band auf jeden Fall bald lesen und bin schon sehr gespannt wie es mit den drei Mädchen weitergeht.


Und jetzt möchte ich euch mein Monatshighlight vorstellen:

"Im Hause Longbourn" von Jo Baker war für mich ein Lesehighlight. Ich muss sagen, ich liebe diesen Roman!


 Dieses Buch ist für Fans von Stolz und Vorurteil wirklich ein Must-Read, aber auch für Leser, die gerne gefühlvolle, historische Romane lesen!
Im Herbst habe ich "Stolz und Vorurteil" gelesen und ich kenne auch beide Verfilmungen des Romans und der Roman gehört zu meinen Lieblingsbüchern.
"Im Hause Longbourn" ist ein Roman aus der Sicht der Dienstboten der Bennets. Er handelt hauptsächlich von der jungen Sarah und James, dem neuen Diener, der ein Geheimnis hat.
Der Roman ist unglaublich! Ein wunderbarer Schmöker, der sehr ruhig ist und mich doch komplett gepackt hat mit einem wundervollen Schreibstil und vielschichtigen Charakteren.
Die Dienerschaft, die sonst immer nur unsichtbare helfende Hände waren, wurden von Jo Baker zum Leben erwacht und zeigen, dass die Dramen der Dienerschaft, der der Herrschaft in nichts nachstehen.



Als ich krank war habe ich diese beiden Bücher gelesen.
"Drei auf Reisen" ist mein zweites Buch von David Nicholls und es hat mir wirklich gut gefallen.
Eine Reise mit der Hauptfigur Douglas seine Ehe retten möchte - wieder sehr flüssig und interessant geschrieben mit vielschichtigen Charakteren.

Danach habe ich zu "Eleanor & Park" gegriffen. Zu dem Buch möchte ich jetzt noch gar nicht soviel verraten, weil ich in den nächsten Tagen noch eine Rezension zu dem Buch schreiben werde, aber es ist ein wirklich wunderbares Jugendbuch!


Und mein letztes Buch im Januar war "Marienkäfertage" aus dem wunderbaren Magellan Verlag.
Nachdem mich diese wunderschöne Überraschungspost erreicht hat, war ich sehr gespannt auf das Buch mit dem wie immer unglaublich schönen Cover.

Zu diesem Buch werde ich auch wieder nicht so viel schreiben, weil die Rezi dazu auch in den nächsten Tagen online kommen wird.
Aber es ist wie eigentlich alle Bücher aus dem Magellan Verlag wieder eine sehr besondere Geschichte, die von einem Mädchen handelt, dass auf der Suche nach sich selbst ist.

Filme, die ich im Januar gesehen habe, waren unter anderem:

- Warm Bodies
- Stadt der Engel
- Monsieur Claude und seine Töchter
- Lymelife
- Vielleicht lieber morgen

Mein Filmhighlight im Januar war eindeutig "Vielleicht lieber morgen", der eine Buchverfilmung ist. Dieser Film ist wirklich genial! Eine tolle Story, sehr gute Schauspieler, ein schöner Soundtrack - alles stimmt. Und der Film konnte mich wirklich berühren.
Falls ihr den Film noch nicht kennt, solltet ihr ihn unbedingt anschauen! :)

Serientechnisch habe ich die zweite Staffel von Sherlock Holmes angeschaut, eine Serie, die ich jetzt erst entdeckt habe und die wirklich total toll ist. Ich bin schon sherlocked. ;)

Ich muss gestehen, dass der Januar wirklich unspektakulär war und ich auch nicht so viele Glücksmomente hatte. Viele Klausuren mussten geschrieben werden, eine Woche lang hatte ich eine Grippe und teilweise war ich einfach müde vom Winter und wollte wieder Sommer haben.

Ein Glücksmoment war auf jeden Fall die überraschende wunderschöne Post von dem Magellan Verlag! Weitere Glücksmomente waren Winterspaziergänge mit der Familie oder meiner besten Freundin und gemütliche Filmeabende.

Und riesengroße Glücksmomente waren das Fotografieren mit meiner neuen Kamera, die ich zu Weihnachten bekommen habe. Meine Mutter und ich haben sie uns zusammen gekauft und nach langem Überlegen für eine Olympus Systemkamera entschieden, die wirklich unglaublich gute Bilder macht. Ich bin ganz verliebt in die Kamera. <3

Weitere Glücksmomente in Bildern:

Auf den Februar freue ich mich auch schon sehr, weil da so viele tolle Bücher rauskommen, The Voice Kids wieder anfängt und ich zweimal ins Kino gehen werde.

Leider gab es im Januar auf meinem Blog nicht soviel zu lesen.
Aber ihr konntet meinen Jahresrückblick lesen, ich habe eine Rezension zu "Meine allerbeste Freundin und ich" geschrieben - ein tolles Testbuch! und ich war bei der Autorenblogtour zu der lieben Anna Loyelle dabei.

Im Februar wird es auf jeden Fall wieder mehr zu lesen geben bei mir. Gleich jetzt am Anfang gibt es ja die Winteredition meines Postes zu lesen gekoppelt mit einer Blogkooperation und einem großen Gewinnspiel!

So, das war mein Januar, ein eher trister Monat, aber ich freue mich schon auf den Februar. :)

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und alles Liebe,
Eure Hannah
<3

You Might Also Like

34 Kommentare

  1. Vielleicht lieber morgen ist mein Lieblingsfilm und das dazugehörige Buch mein Lieblingsbuch. Ich liebe die Geschichte einfach ♥
    Hast du das Buch denn auch schon gelesen? Falls nicht, würde ich dir raten es unbedingt gaaaaanz bald zu tun aber unbedingt auf englisch! Die deutsche Übersetzung ist nämlich ziemlich mies o:
    Liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bekky,

      das Buch kenne ich noch nicht. Aber da du es so toll findest, muss ich es wohl noch lesen. Es interessiert mich nämlich sehr. :)
      Okay, dann lese ich es im Original. Hoffentlich verstehe ich dann alles. :D

      Ganz liebe Grüße, Hannah <3

      Löschen
  2. Hallo Hannah^^

    ahh cool, du hast "Vielleicht lieber morgen gesehen"! Ich LIEBE diesen Film, er ist so unheimlich toll, ich kann ihn mir einfach immer wieder angucken;) Und super, dass du jetzt auch Sherlock guckst:) Die Serie ist genial, oder?:)
    Ich bin gespannt auf deine Rezi zu Eleanor&Park:)

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia <3

      Wie immer haben wir den gleichen Filmgeschmack, das freut mich. :D
      Toll, dass Du den Film auch so gut findest! :)

      Oh ja, Sherlock Holmes ist wirklich genial. Ich hatte ganz vergessen, dass du auch Fan der Serie bist. :D
      Dann können wir ja mal drüber reden. :)

      Ganz liebe Grüße, Hannah <3

      Löschen
  3. Auge um Auge möchte ich auch noch unbedingt lesen *_* Und ich bin sehr gespannt auf deine Rezensionen zu Eleanor & Park und Marienkäfertage, beide Bücher klingen nämlich unglaublich toll und ganz nach meinem Geschmack <3

    Vielleicht lieber morgen hab ich auch im Janaur im Fernsehen gesehen und geliebt <3 Gleich danach habe ich auch das Buch gelesen - und noch mehr geliebt, von nun an eindeutig eines meiner Lieblingsbücher *_* <3
    Wie hat die Monsieur Claude und seine Töchter gefallen? Den Film mag ich nämlich noch gerne schauen *_*

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Monsiuer Claude und seine Töchter war echt lustig - kommt aber auf die Atmosphäre an: Auf Sofa/Sessel/... ist er besser als auf harten Stühlen ^^

      LG Mila <3

      Löschen
    2. "Auge um Auge" ist auch ein echt tolles Buch. :)
      In den nächsten Tagen kommen meine Rezis, gleich wenn Ferien sind. :D

      Schön, dass dir der Film auch so gut gefallen hat. <3
      Das Buch muss ich wirklich noch lesen!

      Ich fand den Film wirklich lustig und unterhaltsam. Wenn du ihn anschaust, wünsche ich Dir ganz viel Spaß! :)

      Ganz liebe Grüße,
      Hannah
      <3

      Löschen
  4. Ein schöner Post! Besonders Auge um Auge finde ich hört sich spannend an!
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! <3 Hihi, ich denke es würde Dir auch gut gefallen. :)

      Löschen
  5. Ich liebe solche Rückblick-Posts unglaublich gern. Gerade bei den Büchern hole ich mir so immer neue Anregungen. ;)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :) Ich hoffe, Du konntest ein paar Anregungen bekommen? :)
      Liebe Grüße, Hannah

      Löschen
  6. Der Januar war bei uns sehr ähnlich, da sind wir wohl Leidensgenossen was die Klausuren angingen, denn die haben meinen letzten Monat auch sehr geprägt und mich komplett in Beschuss genommen. Ne Grippe ist natürlich immer nervend, freut mich das du wieder fit bist. Doofer Winter halt, ist auch echt nicht meine Jahreszeit.

    Jetzt machst du mich sehr neugierig auf Auge um Auge, steht ja schon auf meiner Wunschliste und sobald ich meine neuen Bücher wieder leeren und ich durch einige durch bin, muss ich mir das echt mal holen. Wie fandets du denn Warm Bodies? Den Film habe ich nämlich auch schon gesehen und fand den wirklich richtig klasse.

    Sherlock möchte ich ja auch noch sehen, selbst mein Dad schwärmt von der Sendung. Hoffe ja das die irgendwann mal auf Prime kommt.

    Danke auch für dein liebes Kommentar und die Rückmeldung.
    Uih das freut mich. Aber Kitsch darf da ausnahmsweiße mal sein :D. Ich hoffe das ich es noch schaffe, wenn nicht ist das definitiv ein guter Film um sich die Dvd anzuschaffen, ist ja auch immer toll für ein Filmabend mit den Mädels.

    AntwortenLöschen
  7. Wieder ein super Rückblick meine Beste! Machst das einfach super!♡ und wir werden dieses Jahr zu unserem machen, dann ist der triste Januar hoffentlich schnell vergessen!:) {clari}

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine schönen Worte. :)
      Oh ja, das wird wieder unser Jahr! <3 <3

      Löschen
  8. Hey
    Ich liebe den Film von Stolz und Vorurteil und muss das Buch endlich lesen.... Im Hause Longbourn steht schon auf meiner WL unfassbar kommt danach dran. Jetzt freu ich mich umso mehr drauf!
    lg. Tine :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tine,
      das Buch musst du wirklich auch noch lesen! :)
      Aber natürlich bevor du "Im Hause Longbourn" liest.
      Ich wünsche Dir mit beiden Romanen ganz viel Spaß! <3
      Liebe Grüße, Hannah

      Löschen
  9. Ein schöner Rückblick!
    Warm bodies will ich ich auch unbedingt noch anschauen und sobald ich mit game of Thrones fertig bin hab ich wieder Platz für eine neue Serie - und da so viele Sherlock loben wird's das auch vielleicht :D
    Hoffentlich kannst du die nächsten bücher und deine neue Kamera auch im neuen monat genießen :)
    Liebst,
    Allie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Allie! :)
      Warm Bodies hat mir auch gut gefallen, allerdings kenne ich die Buchvorlage dazu nicht.
      Dann viel Spaß mit Sherlock. ;)
      Danke, das hoffe ich auch! Ich wünsche Dir auch einen schönen Februarstart. <3
      Liebe Grüße, Hannah

      Löschen
  10. Danke für deinen lieben Kommentar. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
  11. Hi!

    Ich bin mittlerweile schon seit der ersten Staffel großer Sherlock-Fan :). Umso mehr hab ich mich gefreut, dass jetzt zu Weihnachten endlich die Blu-Rays zur dritten Staffel unterm Weihnachtsbaum gelegen haben.
    Hatte sie zwar im Dezember schon auf einem Verkaufsstand bei unserem Saturn gesehen, wollte sie mir aber zu dem Zeitpunkt noch net kaufen (Und war im Nachhinein auch eine kluge Entscheidung, wie man sieht ^^). Die ersten zwei Staffeln gibt's mittlerweile übrigens auch bei Amazon als Set, wenn du Lust hast ;).

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mimi,

      oh wie schön, dass Du schon die 3. Staffel anschauen kannst. Ich habe sie mir vorbestellt. :)
      Das stimmt, das war schlau.
      Danke für den Tipp, ich habe das Set aber schon. :D

      Ganz liebe Grüße und danke für deinen lieben Kommentar,
      Hannah

      Löschen
  12. Hallo,
    du hast wirklich einen tollen Blog. Das Design gefällt mir sehr. Du gibst dir wirklich mühe! Folge dir nun auf Facebook.
    LG Sandra
    plentylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      dankeschön für deine lieben Worte! Das freut mich natürlich sehr. :)
      Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend, Hannah

      Löschen
  13. Hey
    toller Post!! Ich will auch einfach nur noch Sommer :D kein bock mehr auf winter.. der kommt immer soooo lang vor :'(
    Du hast n wunderschönen Blog *__*
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--
    Hab dich abonniert♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      vielen lieben Dank. Ich freue mich sehr über deine lieben Worte! :) <3
      Oh ja, langsam möchte ich wirklich Sommer haben! *-*

      Liebe Grüße, Hannah <3

      Löschen
    2. Ein wirklich interessanter Post! Von den Büchern habe ich leider noch kein einziges gelesen. Dafür habe ich vor kurzem begonnen Sherlock zu schauen und bin bereits begeistert :)
      Danke für deinen lieben Kommentar!

      Beste Grüße

      mtrjschk.blogspot.de

      Löschen
    3. Dankeschön! :)
      Schön, dass Dir Sherlock auch so gut gefällt! <3

      Und sehr gerne!

      liebste Grüße, Hannah

      Löschen
  14. Vielleicht lieber morgen möchte ich unbedingt noch schauen... schade, dass ich den neulich wieder im TV verpasst habe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt kommt es bald wieder im Fernsehen, der Film ist so toll! :) <3

      Löschen
  15. Das Weihnachtsbuch hat mich richtig neugierig gemacht! Vielleicht bestelle ich es mir ja jetzt schon einmal für dieses Jahr als Weihnachtslektüre... ;)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre eine Idee! :)
      Weihnachten kommt bestimmt wieder total schnell. Es geht immer so schnell. :D

      Liebe Grüße, Hannah <3

      Löschen
  16. Monsieur Claude und seine Töchter fand ich total lustig! Und Warm Bodies war echt süß, oder? :)

    Danke, dass du bei meinem Gewinnspiel mitmachst! Hierbei ist es tatsächlich diesmal notwendig, dass die Teilnehmer mir auch über Bloglovin folgen. Das kommt daher, dass mein GFC Widget seit neustem spinnt, und ich via Bloglovin mehr Kontrolle über die Leserzahlen habe. :) Würde mich also freuen, wenn du mir via BL folgen würdest.

    lg
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Monsieur Claude und seine Töchter fand ich auch sehr lustig! :) Und Warm Bodies ist wirklich süß!

      Sehr gerne, ich folge Dir ja jetzt auch via Bloglovin. :)

      Liebe Grüße, Hannah <3

      Löschen