Blumige Buchcover - Frühling im Buchregal + Empfehlungen

Hallo meine Lieben,

heute wurde ich von dem wunderschönen, frühlingshaften Wetter zu diesem Post inspiriert. Heute habe ich endlich gespürt, dass der Frühling (hoffentlich) bald bei uns einziehen wird. :-)
Dieser Post wird der erste einer Reihe an Frühlingsposts sein, bald werde ich euch z.B. ein hübsches Frühlings-DIY zeigen.

Heute möchte ich euch heute meine Sammlung an blumigen Covern präsentieren.

blumen-buchcover-fruehlingsbuecher



Den Anfang machen zwei wunderschöne Bücher - meine Coverlieblinge.

"Halva, meine Süße" aus dem Coppenrath Verlag ist unglaublich schön verziert mit kleinen Blümchen, filigranen Zeichnungen und viel Gold. Leider habe ich das Buch noch nicht gelesen, aber alleine das frühlingshafte Cover macht mir gerade richtig Lust auf die Geschichte!

halva-meine-sueße-buch-ellen-alpsten










halva-meine-sueße-buch-ellen-alpsten

Eine meiner Lieblings-Fantasy-Reihen, die in Paris spielt, ist mit roten Rosen verziert. Die Rede ist von "Von der Nacht verzaubert", der Trilogiauftakt von der Revenant-Reihe.

fruehlingsbuecher-blumen-cover


Die Romane "Aller Anfang fällt vom Himmel" und "Lorraine und die Entdeckung des Glücks" sind leider beide noch ungelesen, aber besonders das erste Cover ist so wunderschön frühlingshaft und hell.

fruehlingsbuecher-blumen-cover

Eine absolute Empfehlung kann ich für "All the bright places" aussprechen. Die Rückseite des Covers, mit der einzelnen festgeklebten Blume, musste natürlich gleich in meine Liste aufgenommen werden. Die deutsche Ausgabe ("All die verdammt perfekten Tage") ist vor kurzem erschienen.

Die anderen beiden Bücher liegen ebenfalls noch auf meinem SuB, aber vor allem "Die letzten Tage des Rabbit Hayes" will ich dieses Jahr unbedingt lesen. 
Die Verfilmung von "Am grünen Rand der Welt" konnte mich allerdings komplett überzeugen. 

fruehlingsbuecher-blumen-cover-all-the-bright-places-rabbit-hayes

Drei Bücher, die nicht nur wunderschöne blumige Cover besitzen, sondern auch wundervolle Geschichten beinhalten, sind diese drei:
Das Jugendbuch "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" ist ein Must-Read! Zuckersüß, einfühlsam und besonders - eine klare Leseempfehlung von mir. -> meine Rezi

Fans von Jane Austen, könnten an dem Roman "Jane Austen bleibt zum Frühstück" ihre Freude haben. Mich konnte die Geschichte von der Buchhändlerin Penny und der leibhaftigen Jane Austen begeistern und mitreißen. -> meine Rezi

Der historische Jugendroman "Weil es nicht sein darf" ist einer der wenigen historischen Romane, der mich komplett fesseln konnte. -> Inhalt & meine komplette Meinung


So, ich hoffe euch hat meine frühlingshafte, blumige Coversammlung und meine Empfehlungen gefallen?

Bei meiner Frühlingsliebe Edition vom letzten Jahr findet ihr noch viele weitere Frühlingsleküren -> *klick*






















Und schon bald wird die diesjährige
Frühlingsliebe Edition online gehen... :-)

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Märzabend und eine sonnige Restwoche!
Eure Hannah
<3

Kommentare :

  1. Hallo Hannah :)

    das sind echt schöne Bücher. Da ist nicht nur Frühling in der Natur angesagt, sondern auch in deinem Bücherregal.

    Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen und einen tollen, blumigen und lesereichen Frühling :)

    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
  2. Huhu! :)

    Das Thema Frühlingsbücher finde ich unheimlich toll, schließlich weiß ein jeder Leser ein schönes Cover zu würdigen, nicht?! ;) Deine Auswahl ist auch wirklich schön, besonders gefallen tun mir die Bücher "Du neben mir", "Jane Austen bleibt zum Frühstück" und "Lorraine und die Entdeckung des Glücks". Alle Bücher kenne ich noch nicht bzw habe ich leider noch nicht gelesen. Auf meinem SUB tummelt sich allerdings eine englische Ausgabe von Thomas Hardys "Am grünen Rand der Welt." Ein Klassiker auf den ich mich schon sehr freue! :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hannah,
    das ist ja eine mega tolle Postidee! Ich persönlich liebe blumige Buchcover und deine Exemplare sehen wie kleine Kunstwerke aus. Du konntest mich auch auf einige Titel neugierig machen. Danke für die Empfehlungen! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen liebe Hannah,
    da hast du wirklich blumige Cover herausgesucht! :D Ich finde "Du neben mir" hat ein sehr schönes und ansprechendes Cover. Also zumindest mich spricht es auf jeden Fall an! :D "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" ist zwar sehr traurig das Buch, aber ich mag das Cover auch sehr. Ich habe von "Einfach unvergesslich" die Weltbild Ausgabe und das Cover sieht so ähnlich aus. Es ist einfach ein Traum! :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  5. Haaach, Frühlingsgefühle! :D♥
    Deine ausgesuchten Cover passen wirklich gut in die (hoffentlich sehr bald) kommende Jahreszeit. Wenn ich mich entscheiden müsste, wäre mein Favorit "Aller Anfang kommt vom Himmel" :)
    Liebe Grüße
    Nala ♥

    AntwortenLöschen
  6. ein toller post :) die buchcover sind mal echt sehr frühlingshaft!

    AntwortenLöschen
  7. Die Cover sehen alle so toll aus, allerdings gefallen mir die ersten 2 am Besten! :) <3

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Hannah,

    eine tolle Idee!
    Und so schöne Fotos und Cover :)

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Hannah,
    was für eine schöne Idee! ^^
    Ich wusste gar nicht, dass das Buch ''Halva, meine Süße'' ein neues Cover verpasst bekommen hat. Sieht aber richtig toll aus. Und die Revenant-Trilogie sieht auch einfach gut im Regal aus. ''Du neben mir'' ist aber auch ein Blickfang :)

    AntwortenLöschen