Abenteuer Frankreich und Ohren auf für BookBeat*

14:00

Huhu meine lieben Buchliebhaber,

ich freue mich sehr, Euch heute endlich mehr von meinem bevorstehenden Auslandsabenteuer zu erzählen – und was die neue Hörbuch-Flatrate von BookBeat damit zu tun hat!


"Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich mir völlig sicher, dass ich es schaffe"... Dieses Astrid-Lindgren-Zitat aus "Pippi Langstrumpf" wurde mir oftmals vorgelesen. Als Kind eingekuschelt den Eltern beim Vorlesen zuhören – früher gab es nichts Schöneres für mich!
Später kamen dann Kassetten, denen ich stundenlang lauschen konnte. Und heute tauche ich immer noch in Geschichten ein, träume mich in ferne Welten und lasse mich von starken Geschichten bereichern. Mit (fast) gepackten Koffern warte ich auf meinen Abflug in ein Abenteuer – und da dürfen gute Geschichten natürlich nicht fehlen...


bookbeat-im-test-hörbuchflatrate


"Le bonheur est parfois caché dans l'inconnu" – ich ziehe nach Frankreich!


In drei Wochen geht's schon los! Ich erfülle mir meinen Traum und ziehe für vier Monate nach Nantes. Ganz allein – ohne Sicherheitsnetz. Dort werde ich vier Monate lang in einem deutsch-französischen Kulturzentrum arbeiten. Ich bin schon immer in die französische Sprache verliebt und freue mich auf vier Monate voller neuer Wörter, neuer Menschen, neue Städte – und natürlich Paris und dem Meer...

bookbeat-im-test-hörbuchflatrate

Vier Monate im Ausland – ohne Bücher?


Mein Leben muss für die Zeit in zwei Koffer passen. Für Bücher ist da leider kein Platz mehr.
Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich BookBeat entdeckt habe. Denn eine Hörbuch-Flatrate scheint die Lösung für mein "Buch-Problem" zu sein.

Mit dem Handy im Gepäck habe Zugang zu tausenden von Hörbüchern und habe viel Lesestoff dabei. Egal ob im Flugzeug, in meiner WG, im TGV, am Strand... dank Hörbuch-Flatrate habe ich überall eine große literarische Auswahl bei mir.

Am Ende meines Beitrags könnt ihr übrigens mit meinem Gutschein-Code BookBeat einen ganzen Monat gratis testen.


bookbeat-im-test-hörbuchflatrate

Was ist Book Beat?


BookBeat gehört zu der schwedischen Mediengruppe Bonnier AB. Neben Amazon-Tochter Audible startet BookBeat jetzt auch auf dem deutschen Markt durch.
Die Hörbuch-Flatrate kostet nach dem zweiwöchigen Gratisangebot monatlich 14,90€. Die App gibt's für Apple- und Androidnutzer und ist auf dem Smartphone und Tablet nutzbar.

bookbeat-im-test-hörbuchflatrate

Wie funktioniert's?


Im Gegensatz zu anderen Hörbuch-Apps, bietet BookBeat unbegrenzten Hörgenuss zum monatlichen Fixpreis. Man muss sich nicht für einen Titel entscheiden, sondern kann sich aus der Auswahl
unendlich viele Hörbücher im Monat anhören.

5 Gründe, warum ich BookBeat mag – 5 raisons pourquoi j'aime BookBeat:


1) Die Hörbücher kann man sich auch herunterladen und offline hören. Optimal für's Reisen!

2) Wie ihr wisst, lese ich sehr gerne Bücher auf Englisch. BookBeat bietet nicht nur deutsche Fassungen an – die Hörbücher können auch auf Englisch angehört werden.

3) Abseits von der Belletristik bietet die Hörbuch-Flatrate auch Sachbücher, Wörterbücher, politische Literatur, Essays oder Poetry Slams an. "Jetzt, Baby" von Julia Engelmann sowie die Essays von Chimamanda Ngozi Adichie habe ich mir bereits heruntergeladen.

4) Ich mag die Kategorien, bei denen man bei BookBeat stöbern kann. Neben den üblichen Unterteilungen nach Genre, werden z.B. Hörbücher unter zwei Stunden, zum Einschlafen und französische Autoren angeboten.


5) Die Bedienung der App ist supereinfach und selbsterklärend. Konto erstellen, App herunterladen - und los geht's. Über die Suchfunktion können Hörbücher oder Autoren gefunden werden. Ansonsten wird man in den vielen tollen Kategorien fündig. Die vielfältige Auswahl gefällt mir sehr gut! Beim Stöbern sind sofort viele, viele Bücher in meiner digitalen Hörbuchbibliothek gelandet.

Und als kleiner Designfan habe ich mich sofort in das Layout und die übersichtliche Gestaltung verliebt.

6) So schnell wie ich rede, höre ich auch zu. Superpraktisch: In der App kann man die Sprachgeschwindigkeit bis zum "Speed Listening" einstellen.

bookbeat-im-test-hörbuchflatrate

Testet BookBeat kostenlos – egal ob in Deutschland oder Frankreich...


... mit folgendem Rabattcode: wonderworldofbooks habt Ihr die Möglichkeit BookBeat einen Monat lang kostenlos zu testen. Der Code gilt bis Ende April.

Einlösen könnt Ihr ihn hier: https://www.bookbeat.com/de/rabattcode

Keine Angst: Bei BookBeat gibt es keine Mindestvertragslaufzeit – Ihr könnt das Abo jederzeit online kündigen.

Valentinstag steht vor der Tür und Ihr habt noch keine herzige Geschenkidee?


Falls Ihr einem lieben Menschen in Eurem Leben am 14. Februar eine kleine Freude machen möchtet, wäre BookBeat ebenfalls eine schöne Idee. Wer freut sich denn nicht über ein (Hör-)buch? Mit BookBeat könnt Ihr einen Monat voller Hörbücher verschenken. ;-)

Mit den Geschenkkarten könnt Ihr Buchverrückten ganz leicht eine Freude machen – egal ob Mann oder Frau.


bookbeat-im-test-hörbuchflatrate


Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig neugierig machen. Wenn Ihr Fragen zu meinem Frankreich-Abenteuer oder BookBeat habt, freue ich mich auf Euren Kommentar! :-)


Welches Hörbuch habt Ihr zuletzt gehört?

Ich wünsche Euch noch einen wundervollen, gemütlichen Sonntag!
Alles Liebe,
Eure Hannah

bookbeat-im-test-hörbuchflatrate

* Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in liebevoller Kooperation mit BookBeat entstanden. Meine eigene Meinung bleibt davon unberührt.

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Mega cool, Nantes! Soll sehr schön dort sein und achja, das französische Leben, ich werde es so vermissen! Und vor allem das Baguette. Wenn ich eines vermissen werde, dann das! :D Und die Croissants und die Éclairs und die Paris-Brests und die Mille-Feuilles. Ich habe mich vor allem ins Essen verliebt hier :P. Aber es schmeckt nun mal in Frankreich besser!

    Ich liebe ja die Känguru-Chroniken (so so so so so genial!) und die Hörbücher von Philip Ardagh ("Schlimmes Ende", "Abscheuliche Angewohnheiten" ...) - gelesen von Harry Rowohlt: super! Mir hat es leider erst kürzlich meine Hörbücher aus der iTunes-Mediathek rausgeschmissen, weshalb ich noch bis Deutschland warten muss, bis ich wieder meine Lieblingsgeschichten hören kann.

    Gute Reise, schreib gerne ein paar Reiseberichte und viel Spaß, genieß deine Zeit, sie geht viel zu schnell um!

    Liebe Grüße,
    Mila <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Mila,

      danke Dir für Deinen tollen, französischen Kommentar! <3
      Ich freue mich auch schon sehr, sehr auf das französische Essen in Nantes. Und Du hast mir gerade nochmal mehr Lust drauf gemacht. ;)

      Danke für Deine Hörbuchtipps. Aber dann hast Du immerhin schonmal etwas, worauf Du Dich in Deutschland freuen kannst. ;)

      Ich danke Dir! Das werde ich machen – ich halte Euch auf dem Laufenden. :)

      Ganz liebe Grüße nach Frankreich et bon week-end à toi,
      Hannah <3

      Löschen
  2. Meine allerliebste Hannah, <3

    bevor ich zum eigentlichen Thema komme, muss ich dir unbedingt noch sagen, wie bezaubernd ich deine Fotos finde *.*

    BookBeat hört sich auf jeden Fall sehr gut an :). Gibt es dort auch ganz aktuelle Hörbücher oder "nur" die, die schon etwas auf dem Markt sind? Wenn ich ein neues Handy habe, ist das für mich nämlich auch eine Option zumindest so ab und an. Ansonsten höre ich ganz klassisch über meinen CD-Player im Auto oder über den Diskman. Wie bei den Büchern, habe ich nämlich auch die Hörbücher gerne in der Hand :D und erfreue mich unter anderem am Cover.

    Außerdem freue mich so sehr auf deine Berichte, Erzählungen und alles was du in Frankreich erlebst.

    Fühle dich gaaaaanz feste gedrückt und umarmt!!!
    Deine Ally

    AntwortenLöschen
  3. Lieblings-Hannah! <3

    Jedes Mal, wenn du mir von deinem Frankreich-Abenteuer erzählst oder ich hier davon lese, geht mein Herz auf. Ich kann deine Vorfreude und auch das flaue Gefühl im Magen nur allzu gut nachvollziehen und bin mir doch sicher, dass du die Zeit in Nantes wunderbar meistern wirst.
    Ein schöne Beitrag mit tollen Bildern von dir. Und das Zitat von Victor Hugo gehört mit zu meinen liebsten! *-*

    Hach ja, jetzt kann ich es ebenfalls kaum erwarten, nach Frankreich zu kommen.

    Liebste Grüße und eine schöne Woche
    Deine Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt großartig, ich wünsche dir viel Spaß in Frankreich. Amuse-toi bien!

    AntwortenLöschen