Im 7. Bücherhimmel - Die schönsten Bücherorte und mein Regal

17:31

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich euch gestern schon das "flow Lesebuch" vorgestellt habe, möchte ich euch heute 5 meiner liebsten Bücherorte präsentieren. Dazu gehört auch mein Zimmer mit meiner neuen Wandgestaltung, die einige von euch sehen wollten. ;)

schoenste-buecherorte-blog

1) Das Café "England, England" in Dresden


Bereits im Sommer habe ich euch das wunderschöne Buch "Sugar Girls" vorgestellt, in dem 20 wundervolle Cafés und ihre Besitzerinnen präsentiert werden.
Als ich im Rahmen des Deutschen Multimediapreises nach Dresden eingeladen wurde, habe ich das Café "England, England" besucht, das auch in dem Buch vorgestellt wird.

Ich habe euch ja schon öfters von diesem liebevoll eingerichteten Café vorgeschwärmt, das hauptsächlich englische Spezialitäten serviert... aber die Bücherwand des Cafés habe ich euch noch gar nicht gezeigt. Natürlich befinden sich in den Regalen des "England, England" englische Bücher, in denen man bei Tee und Scones schmökern kann - die Bücher können aber auch gekauft werden.

Meiner Meinung nach bringen Bücherwände immer einen gewissen Charme in Cafés. :-)

england-england-dresden-café


 2) Unter freiem Himmel


Am liebsten lese ich bei schönem Wetter draußen... was gibt es Schöneres als in der Sonne zu lesen und als Hintergrundmusik Vögelzwitschern zu genießen?!

Besonders schön finde ich es in einem Park zu lesen, in dem man immer einige Gleichgesinnte trifft. Da kann sich schonmal das eine oder andere Büchergespräch ergeben...

danke an Jessie für das Foto, das in Holland entstanden ist <3

3) Die schnuckeligste Buchhandlung der Welt - in love with Waterstones


Bereits im August habe ich euch erzählt, dass ich mein Herz an "Waterstones" - eine wunderschöne Buchhandlung in der Princes Street in Edinburgh verloren habe.

Das altmodische Gebäude gibt der Buchhandlung einen ganz eigenen Charme und über mehrere Stockwerke erstreckt sich ein liebevolles Buchparadies. Ganz besonders gefallen, haben mir die handbemalten Tafeln, die in der gesamten Buchhandlung verteilt sind.


4) Regelmäßiges Schmökern in meinem Buchtempel in Stuttgart


Wie ihr wisst, kaufe ich meine Bücher hauptsächlich in der Buchhandlung Wittwer, unserer Buchhandlung hier in Stuttgart. Hier habe ich euch das Buchkaufhaus bereits ausführlich vorgestellt.

Neben den Jugendbüchern und den Romanen, stöbere ich sehr gerne in den Kreativabteilungen und da kann es schonmal passieren, dass der halbe Tag in der Buchhandlung verbracht wird. Aber das kennt ihr ja sicher. ;-)

Das Foto entstand bei meinem Videodreh letztes Jahr... falls ihr gerade auf der Suche nach sommerlichen Buchtipps seid, dann schaut gerne hier vorbei.




5) Mein Bücherregal im shabby chic voller wundervoller Geschichten

 

Zum Abschluss möchte ich euch noch eines meiner Bücherregale zeigen, das über meinem Leseort im Winter hängt: meinem roten Sofa.

Vor ein paar Jahren habe ich das Vintage-Regal auf ebay gefunden und mich sofort verliebt. Im Laufe der Zeit habe ich meinen Leseort mit Lichterketten, selbstgenähten Kissen und Bilderrahmen noch gemütlicher gemacht. Einige der eingerahmten Prints sind meine eigenen Fotos oder stammen aus der flow.

Da ich zurzeit wieder im Handlettering-Fieber bin, wollte ich euch diese kleine Zeichnung nicht vorenthalten. ;) Den Bilderrahmen habe ich gold angesprüht, damit der Spruch richtig zur Geltung kommt. Bald schon, werde ich euch wieder ein kreatives Handlettering-Buch vorstellen, das mich immer inspiriert. Wie sieht euer Bücherregal aus?                                                        


Erzählt mir gerne von euren Bücherorten! Wo lest ihr am liebsten? In welche Bücherorte habt ihr euch auf den ersten Blick verliebt?

Ich wünsche euch noch einen zauberhaften Schmökersonntag! 
Genießt die letzten Sonnenstrahlen,
Alles Liebe, eure Hannah <3

fruehling-lesen-buch-blume

You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Hallo Hannah,
    das sind wirklich wunderschöne Buchorte, die du hier zeigst. Ganz besonders gefällt mir das Cafe England,England. Ich glaube dort würde ich auch öfters einkehren, wenn es bei mir um die Ecke wäre :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    Wow das sind eine Menge verschiedener Orte in verschiedenen Weltteilen. Dann kannst du ja gar nicht so oft hingehen. Wenn ich mal in Dresden bin muss ich mir den Laden unbedingt merken, dass sieht so kuschelig aus.
    Mhh, also ich lese am Liebsten in meinem vorgeheizten Bett (Danke Weihnachtsgeschenk), bei kaltem Wetter. Im Sommer ist es unsere Terrasse. Wir haben da einen Strauch der so hoch ist wie ein Baum und vor den Blicken der Nachbarn schützt. Es ist ein kleines Stückchen Natur. Du merkst, ich lese am Liebsten daheim :D
    Liebe Grüße
    Kaddes

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hannah
    was für ein schöner Beitrag, gerade weil du auch so schöne Fotos dazu steuerst, das gefällt mir echt gut.
    Danke auch für deinen Besuch bei mir und ich wünsche dir von Herzen dass du das Abi wunderbar schaffen kannst :)
    Sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Hannah,

    ich komme leider in letzter Zeit nur selten zum offline Lesen. Aber wenn ich ein Buch zur Hand nehme, dann auch am liebsten unter freiem Himmel. Ich freue mich jetzt schon an den wärmeren Tagen wieder einfach auf dem Balkon zu sitzen mit einem guten Buch und die Seele baumeln zu lassen.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag-Abend.

    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)

    So ein Büchercafé hat es bei uns auch mal gegeben - und ich habe es so geliebt. Leider war es an eine Buchhandlung angeschlossen, die dann zugesperrt hat :(.

    Den grüngelben Buchsessel hab ich übrigens bei uns auch schon gesehen, der hat echt toll als Deko gepasst!

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
  6. Dein Regal finde ich richtig schön. Und auch die Buchhandlung in Edingburgh ist ein Traum. Generell bin ich ja ein Fan der Englischen Architektur und liebe diese alten Gebäude, die es dort gibt. Das Cafe finde ich aber auch toll, weil es so einen Wohnzimmer Charme hat.

    Ansonsten lese ich genauso wie du gerne draußen unter freiem Himmel, wobei ich im Winter aber mein Bett bevorzuge oder das Sofa. Buchhandlungen liebe ich aber auch über alles und finde es schade, dass es immer weniger davon gibt. Ich lebe ja auf dem Land und da gibt es leider nur noch sehr selten Buchhandlungen. In meinem Ort zum Beispiel keine einzige, was wirklich schade ist. Sobald ich aber an einer vorbei komme oder in der Stadt bin, dann lasse ich es mir nicht nehmen, mich durch die Bücher zu wühlen und mir interessante Neuerscheinungen und Entdeckungen aufzuschreiben.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Hannah,
    Ich habe nicht viele Bücherorte in die ich mich wirklich verliebt habe, aber einen gibt es schon. Den hat mein Freund mir in Augsburg gezeigt. Ein Schlossgarten und dort steht auch ein öffentlicher Bücherschrank. Es ist so wunderschön. ❤️ Ich liebe es.

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  8. Hach ich liebe solche Berichte in denen schöne Lese- & Buchorte vorgestellt werden! Ja, am liebsten lese ich auch draußen (auf meiner Terrasse) oder im Urlaub!

    Liebe Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Hannah,
    erst ganz am Ende deines Beitrags habe ich kapiert, dass im Blogtitel Bücherorte und nicht Büchertorte steht :D ich glaube, es ist soweit mit mir... ;) :D
    Besonders gut gefallen mir dein rotes Sofa, das Shabby Regal und die Bilder aus der Flow. Eine sehr schöne Idee, die dort aufzuhängen.
    Ich überlege, ob ich nicht auch mal Handlettering ausprobiere - dein Bild ist ganz toll! Daher freue ich mich auf das Buch darüber, dass du in nächster Zeit vorstellen möchtest.
    Ich lese zur Zeit am liebsten in der Sonne. Allerdings fehlt mir noch eine richtig gute Sitzgelegenheit und unser Garten ist leider immer noch im Baustellenmodus,wird aber hoffentlich in den nächsten zwei Wochen fertig.
    Bei schlechtem Wetter sitze ich sehr gerne in meinem Lesesessel in der Küche.
    Liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
  10. Schade, dass ich vom englischen Büchercafe noch nichts wusste, als ich öfter in Dresden zu tun hatte. Da wäre ich gerne mal vorbei gegangen! Wer weiß, wann es mich wieder mal nach Sachsen verschlägt, aber das Cafe hab ich mir auf jeden Fall schon mal gemerkt.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen!

    Ich finde deine gewählten Orte und den ganzen Beitrag einfach toll! :D Sowieso bin ich eine kleine Neugierdsnase, wenn es um die liebsten Leseplätzchen anderer Leute geht. *lach* Gerne hole ich mir durch solche Beiträge Inspiration für mein eigenes Büro/Lesezimmer. Dein shabby chic Bücherregal ist sehr schön!

    Auch kann ich sehr gut verstehen, dass du dich in den "Waterstones" Bücherladen verliebt hast! Nur deine Fotos sehen schon nach einem kleinen Paradies aus! *o* Falls ich wieder mal nach England komme, habe ich mir die Location gleich notiert. ;)

    Liebste Grüße
    Nina von
    BookBlossom ♥♥♥


    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    Die Buchhandlung in Edinburgh sieht ja wirklich toll aus! Da möchte ich sofort hin 😊 am liebsten lese ich auf meiner Couch, draußen ist es im Sommer am See auch schön, aber nicht ganz so ungestört.

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Hannah,
    danke, dass du uns deine Bücherorte zeigst. Die sind wirklich schön. Ich selbst habe eigentlich gar keine Bücherorte. Ich bin nicht so gerne in Buchhandlungen (verrückt, für eine Leseratte, ich weiß, aber ich kaufe lieber im Internet) und zuhause lese ich da, wo gerade Platz ist. So eine richtige Leseecke habe ich auch gar nicht. Vielleicht kommt irgendwann der Tag, an dem ich mir sowas einrichten möchte. Derzeit brauche ich keinen Leseplatz.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Fotos!
    Mein Lieblingsbücherort ist mein Lesesessel und bei meinen Eltern im Garten auf einer Holzbank in der Sonne - am besten mit Kater, der daneben liegt und schnurrt.
    Viele Grüße,
    Babsi

    AntwortenLöschen
  15. Huhu meine allerliebste, süßeste Hannah, <3

    deine liebsten Leseorte sind wirklich absolut bezaubernd *.*

    Das "Café "England, England" und in "love with Waterstones" sind absolut wundervoll, hier würde ich auch gerne lesen :). Unser "Wittwer" ist natürlich auch ein großartiger Ort zum Verweilen und draußen lese ich im Sommer auch am allerliebsten. Sonne und Vogelgezwitscher in Kombination sind einfach mega!!!

    Dein Regal ist auch einfach nur wunderschön und auch dein Handlettering Bild gefällt mir extrem gut :)

    Drück dich, Küsschen,
    deine Ally

    AntwortenLöschen
  16. Huhu!

    Ach, wie nett, dieses Café sieht ja aus wie ein Wohnzimmer! :-) Sehr gemütlich.

    Unter freiem Himmel lese ich irgendwie nur selten, meist ist es mir dann zu hell oder zu heiß oder zu unbequem... Ich bin in der Hinsicht eine echte Couchkartoffel.

    Waterstones würde ich auch gerne mal besuchen! Am liebsten nach einem Lottogewinn und begleitet von ein paar Trägern für die Bücher. ;-)

    In meiner Lieblingsbuchhandlung kann ich auch ein paar Stunden vertrödeln, obwohl sie echt klein ist!

    Oh, das ist eigentlich auch mal eine Idee, ich könnte mir ja auch mal passende Kissenbezüge für mein Lesesofa nähen! Ich bin zwar keine hervorragende Schneiderin, aber für Kissenbezüge reicht es noch! ;-)

    Ich habe diesen Beitrag HIER für meine Kreuzfaht durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen